tl_files/GLOBAL/OPEN-BTN.png  

Wir sind an unseren Standorten für Sie da:

 

Bauzentrum • Ausstellung
Verwaltung
Eichstätt

Baustofflager • Logistik
Baufachmarkt Eichstätt

Transportbetonwerk
Eichstätt

Baustoff-Fachhandel
Gaimersheim/Ingolstadt

 

Weißenburger Str. 14
85072 Eichstätt
Tel: 08421 9796-0
Fax: 08421 8120

Freiwasser 2-4
85072 Eichstätt
Tel: 08421 9796-30/-31/-33
Fax: 08421 9796-9594

Sollnau 17
85072 Eichstätt
Tel: 08421 9708-14
Fax: 08421 7617

Lilienthalstr. 1
85080 Gaimersheim
Tel: 08458 3421-0
Fax: 08458 3421-66

 

Montag - Freitag:
  7:30 Uhr - 12:00 Uhr
13:00 Uhr - 17:30 Uhr
Samstag:
  9:00 Uhr - 12:00 Uhr

Montag - Freitag:
  7:30 Uhr - 12:00 Uhr
13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Samstag:
  7:30 Uhr - 12:00 Uhr

Montag - Freitag:
  7:00 Uhr - 17:00 Uhr
 
Samstag:
  nach Vereinbarung

Montag - Freitag:
  7:30 Uhr - 17:00 Uhr
 
Samstag:
  8:00 Uhr - 12:00 Uhr

Sie befinden sich hier  >  Home  >  Ausbildung

Deine Zukunft @ Martin Meier

Martin Meier ist ein traditionsreiches Familienunternehmen und seit 118 Jahren ein gefragter Arbeitgeber in unserer Region. In der Vergangenheit hat Martin Meier über 150 junge Menschen in zahlreichen Berufen ausgebildet.

Ein großer Teil unserer Mitarbeiter hat "in jungen Jahren" erfolgreich eine "Lehre" im eigenen Haus absolviert. Die große Chance zur Karriere in einem modernen mittelständischen Unternehmen stehen auch dir offen.

Du bist kaufmännisch, technisch oder handwerklich interessiert? Hierfür bieten wir verschiedene Ausbildungsberufe an.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung per eMail an: bewerbung@martin-meier.de. Bewerbungsschluss ist der 28. Februar 2018.

Für den nächsten Ausbildungsstart zum 1. September 2018 sind folgende Ausbildungplätze an unseren Standorten in Eichstätt und Gaimersheim/Ingolstadt zu besetzen:

Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel

Flinker Kaufmann

Wenn es um die Berufswahl geht, brauchen helle Köpfe klare Perspektiven, um auch in Zukunft beste Chancen zu haben. Dieser Anspruch verwirklicht sich am besten in einem vielseitigen Wachstumsmarkt: als Kaufmann oder Kauffrau im Baustoffgroßhandel. Da stimmen nicht nur die Aufstiegsmöglichkeiten und das Geld, hier macht Arbeit noch richtig Spaß. Kundenberatung, Verkauf im Innen- wie im Außendienst und eigenverantwortliches kaufmännisches Handeln bilden im Baustoffgroßhandel eine abwechslungsreiche Basis für eine erfolgreiche berufliche Zukunft. Wenn du es genau wissen willst: In unserem YouTube-Video schildern Azubis die Erfahrungen ihres Ausbildungsalltags aus erster Hand.

Deine Aufgabe:

Kaufleute im Baustoff-Fachhandel kaufen Waren und Dienstleistungen bei Herstellern ein und verkaufen diese an Wiederverarbeiter oder Endkunden weiter. Abnehmer sind hierbei Handwerks- und Industrieunternehmen,  öffentliche Behörden und Privatkunden. Kaufleute beraten umfassend über die Eigenschaften der Güter und sorgen für eine termingerechte Lieferung an den richtigen Ort. Für den Wareneinkauf ermitteln sie Bezugsquellen und den exakten Bedarf. Sie holen Angebote ein, vergleichen Konditionen und führen Einkaufsverhandlungen mit Lieferanten. Sie kalkulieren Preise, bearbeiten Verkaufsaufträge und stellen Rechnungen für den Wiederverkauf von Waren aus.

Deine Chancen:

Die Branche Baustoff-Fachhandel ist ein heißes Pflaster: Im Zentrum zwischen Baustoff-Industrie und Architekten sowie Verarbeitern - Bauunternehmern, Handwerkern und privaten Bauherren - laufen hier alle Infos und Kontakte rund um den Bau zusammen. Produktsysteme und Baustoffe, Bauabläufe und -kalkulationen, Organisation und handwerkliches Know-How – kein Bereich, in dem nicht die Fachfrau und der Fachmann aus dem Baustoff-Fachhandel ein gewichtiges Wort mitzureden hätten. Nach erfolgreicher Beendigung der Ausbildungszeit besteht die Chance zur Übernahme in das Meier-Team mit umfassenden Weiterbildungsmöglichkeiten.

Unsere Voraussetzungen:

Du bist sprachlich gewandt, interessiert an kaufmännischen Abläufen und der Umgang mit Menschen macht Dir Spaß. Wir erwarten von Dir einen erfolgreichen Abschluss der Mittleren Reife, dazu Lernbereitschaft und Zuverlässigkeit. Falls unser Ausbildungsangebot zusagt und Du die Voraussetzungen erfüllst, freuen wir uns auf die Bewerbung per E-Mail mit den üblichen Unterlagen an: bewerbung@martin-meier.de

Hochbaufacharbeiter/in - Maurer/-in

Fortschrittliches Handwerk

Deine Aufgabe:

Mit deinem handwerklichen Geschick bist du als Maurer von der Grundsteinlegung bis zur Fertigstellung eines Neubaus mit dabei. Als Maurer errichtest du nicht nur Mauern: Du lernst, wie Wände verputzt werden, verarbeitest Beton zu allen möglichen Formen und montierst vorgefertigte Bauelemente. Auch mit modernen Baumaterialien wirst du dich vertraut machen und erfahren, wie man Gebäude vor Feuchtigkeit schützt und gegen Wärmeverlust dämmt. Eines ist aber sicher: Am Ende steht immer ein Haus.

Damit musst du rechnen:

Als Maurer kommen ständig neue Aufgaben auf wechselnden Baustellen auf dich zu. Naturgemäß arbeitest du meistens im Freien, manchmal sogar so hoch oben, dass Schwindelfreiheit von Vorteil ist. Am einfachsten ist noch die einschalige Wand, richtig spannend wird es beim Herstellen von Massivdecken oder Sichtmauerwerk. Maurer gab es schon immer: Wenn du einen komplizierten Rundbogen oder eine Natursteinmauer baust, kannst du auf jahrhundertealte Traditionen zurück greifen.

Deine Chancen:

Nach Beendigung der Ausbildungszeit besteht die Chance zur Übernahme in das Meier-Team. Durch verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten steht dir die Bauwelt offen - zuerst durch eine Qualifikation als  Vorarbeiter oder Polier. Noch höher hinaus geht es durch den Besuch der Meister- oder Bautechnikerschule, womit am Ende die Fachhochschulreife erreicht werden kann. 

Was du brauchst:

Beim Mauern gehört technisches Verständnis zum Handwerk. Denn schon während deiner Ausbildung wirst du Konstruktionszeichnungen anfertigen, Ausführungspläne umsetzen und dich mit anderen Projektbeteiligten darüber verständigen. Ohne räumliches Vorstellungsvermögen läuft bei uns am Bau nichts - denn hierbei darf nichts schief gehen.

Als Voraussetzung erwarten wir von dir einen qualifizierenden Hauptschulabschluss bzw. Mittlere Reife, dazu Lernbereitschaft und Zuverlässigkeit. Falls unser Ausbildungsangebot zusagt und Du die Voraussetzungen erfüllst, freuen wir uns auf die Bewerbung per E-Mail mit den üblichen Unterlagen an: bewerbung@martin-meier.de

Martin Meier GmbH · Weißenburger Straße 14 · 85072 Eichstätt · Telefon: +49 8421 9796-0 · info@martin-meier.de